Contact Information

Theodore Lowe, Ap #867-859
Sit Rd, Azusa New York

We Are Available 24/ 7. Call Now.

Jeder, der sich mit dem Investieren an der Börse beschäftigt, weiß, dass die Gewinne durch das Prinzip “günstig kaufen, teuer verkaufen” gewährleistet werden. Bei ihrer Realisierung ist auch das Arbitrage-Trading hilfreich, welches auch auf Kryptowährungsmärkten angewendet werden kann. Es müssen jedoch einige Regeln beachtet werden und die Hilfe der Plattform BitBay ausgenutzt werden, die auch eine Wechselstube hat.

Das Arbitrage-Trading beruht auf dem Kauf eines bestimmten Vermögenswerts auf dem Markt, wenn sein Preis niedriger ist, um ihn schnell auf einem anderen zu verkaufen, auf dem der Wert dieses Vermögenswerts höher ist.

Der Preis ist höher, weil mehr Menschen kaufen und weniger verkaufen wollen.

Solche Manöver können auch im Falle von Kryptowährungen ausgenutzt werden, weil es beispielsweise passieren kann, dass auf der BitBay-Börse der Bitcoin 10.000 USD kostet, während bei Binance der Wechselkurs für diese Kryptowährung schon 10.100 USD beträgt. Solche Unterschiede können sich beispielsweise aus der erhöhten Nachfrage nach BTC auf dem zweiten Markt ergeben, was zu einem Preisanstieg geführt hat. Da mehr Leute kaufen als verkaufen wollen. Wenn die Unterschiede zwischen den beiden Märkten ziemlich groß sind, können problemlos sogar mehrere Dutzend Dollar verdient werden. Auch unter Berücksichtigung der Tatsache, dass jede Börse sowohl für Kauf- als auch für Verkaufstransaktionen Gebühren verlangt.

Der Arbitrage-Trade ist deshalb eine einfache, leicht verständliche und benutzerfreundliche Methode, um an der Börse Geld zu verdienen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass dies nicht nur Maschinen für Gewinne sind. Alle Operationen sind mit Risiken verbunden. Zuerst müssen die Kosten solcher Transaktionen zwischen den Märkten genau berechnet werden, weil es sich ergeben kann, dass ein solcher Transfer aufgrund geringer Preisunterschiede zu Verlusten führt.

Der Preis kann sich schnell ändern

Es gibt jedoch noch eine Gefahr. Der Transfer von BTC zwischen den Märkten dauert mehrere Minuten. Die Börsenkurse sind jedoch sehr wechselhaft. Bevor es also gelingt, die Mittel von BitBay nach Binance zu überweisen, kann sich der Preis der elektronischen Währung in jedem dieser Märkte ändern. Wenn der Preis derjenigen, an der wir verdienen wollen, wächst, ist es sogar noch besser, weil der Gewinn noch größer sein kann. Es ist schlimmer, wenn er fällt. Dann muss man mit Verlusten rechnen.

Beim Arbitrage-Trade kann die Plattform BiTBay hilfreich sein. Sie hat auch eine Wechselstube für Währungen – FIAT, die es erlaubt, schnell und bequem eine Währung gegen eine andere umzutauschen. Dies wird den Transfer der Mittel zwischen den Börsen beschleunigen.

0 Prozent Provision

Um diesen Service zu nutzen, muss man auf die Karte FIAT-Wechselstube klicken. Danach muss man sich mit der Ordnung bekannt machen und diese akzeptieren. Mit Hilfe der Schaltfläche “Aktivieren” kann man zur Wechselstube gehen.

Der nächste Schritt ist die Auswahl der Währungen. Die Währung, die wir umtauschen sowie diese, gegen die wir umtauschen möchten. Der endgültige Transaktionswert wird automatisch berechnet. Das System wählt den besten Wechselkurs für die ausgewählte Währung aus. Zum Schluss muss die Operation durch das Klicken auf “Wechseln” bestätigt werden.

An dieser Stelle muss auch darauf hingewiesen werden, dass die Umtauschprovision 0 Prozent beträgt und die Wechselkurse der einzelnen Währungen ständig aktualisiert werden. Beachtenswert ist jedoch, dass die FIAT-Wechselstube nur von verifizierten Benutzern genutzt werden kann. Sie ermöglicht den Kauf und Verkauf von PLN, EUR, USD und GBP, während die minimalen Wechselwerte 25 PLN, 10 EUR, 10 USD oder 10 GBP betragen.

Share:

administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.